DE:Comitia Curiata (Nova Roma)

From NovaRoma
Jump to: navigation, search

 Home| Latíné | Deutsch | Español | Français | Italiano | Magyar | Português | Română | Русский | English

Die Comitia Curiata ist die älteste bekannte Comitia in Rom. Die Gründung datiert auf die Zeit der römischen Könige; in den Zeiten der späten Republik wurde es größtenteils zeremoniell. Die Mitglieder der Comitia Curiate sind Lictoren von Nova Roma (lictores curiati), einberufen wird die Comitia durch den Pontifex Maximus, der ihr auch vorsteht. Die Aufgaben der Comitia Curiata sind

  • die Verleihung des Imperiums an die gewählten Magistraten
  • bezeugen der Berufung der offiziellen Priester und Priesterinnen der Sacra Publica Romana
  • Ratifizierung von Adoptionen, Testamenten und Statusänderungen


CIV-Publius Ullerius Stephanus Venator.jpg Publius Ullerius Stephanus Venator

Lictor

CIV-Helena Galeria Aureliana.jpg Helena Galeria Aureliana

Lictrix

CIV-Gaius Tullius Valerianus Germanicus.jpg Gaius Tullius Valerianus Germanicus

Lictor

CIV-Aula Tullia Scholastica.jpg Aula Tullia Scholastica

Lictrix

CIV-Gaius Claudius Quadratus.jpg Gaius Claudius Quadratus

Lictor

CIV-Titus Domitius Draco.jpg Titus Domitius Draco

Lictor

Unknown Citizen.jpg Quintus Fabius Labeo

Lictor

CIV-Marcus Pompeius Caninus.jpg Marcus Pompeius Caninus

Lictor

Unknown Citizen.jpg Quintus Lutatius Catulus

Lictor

Personal tools