DE:Hauptseite

From NovaRoma
Jump to: navigation, search

NOVA ROMA
Die Rekonstruktion der klassischen römischen Religion, Kultur und Tugenden

 Roma Resurgens | Latíné | Deutsch | Español | Français | Italiano | Magyar | Português | Română | Русский | English| Roma Resurgens  

Hodié a.d. XVII Kal. Sep. Sex. Lucilio (II) A. Tullia (II) cos. MMDCCLXXV a.u.c. est. "D"

Recipients of the Consular Awards on the Ludi Apollinares SMALL.jpg

PARTICIPATE IN THE LUDI APOLLINARES
Festivities are in full flight and open to all Nova Roma citizens and guests.
To see the live posts and see how to enter, read the posts and announcements in our Mailing Forum or see them in our Facebook Group.


RES PUBLICA

Nova Roma ist eine internationale Organisation, die sich dem Studium und der Wiederherstellung der antiken römischen Kultur widmet. Von seiner Gründung bis zu seinem Ende als Zentrum der imperialen Autorität legte Rom den Grundstein für unsere moderne westliche Zivilisation. Nova Roma wurde 2.750 Jahre nach der Ewigen Stadt selbst gegründet und versucht, diese goldenen Zeiten zurückzubringen, jedoch nicht durch das Schwert und die Legionen, sondern durch die Verbreitung von Wissen und durch unser eigenes tugendhaftes Beispiel. Mehr erfahren ...



Schnelle Links: Deklaration - FAQ - Gesetze, Edikte, Verfassung - Treasury - Magistraten - Senatoren - Provinzen - Annals - Album Civium - Kalender


CULTUS DEORUM

Die moderne Praxis der römischen Religion, der Cultus Deorum Romanorum, ist unser Versuch, die Religion der alten Römer möglichst genau zu rekonstruieren. Dem Cultus Deorum Romanorum kann man sich nicht nähern, indem man römische Gottheitsnamen in die griechische Religion oder irgendein anderes System einfügt, denn es ist ein einzigartiges Produkt der Kultur, die es geschaffen hat. „Das pax deorum wurde als normaler Stand der Dinge angesehen, das heißt als friedliche Koexistenz zwischen zwei Parteien, göttlichen und menschlichen, die vereinbart haben, sich nicht gegenseitig zu stören, außer unter bestimmten, genau definierten Umständen.“ Mehr erfahren ...



Schnelle Links: Cultus Deorum - Priester und Priesterschaften - Foreign priesthoods in Nova Roma - Riten und Rituale - Römischer Kalender - Comitia Curiata



VITA CIVICA

Es gibt viele Möglichkeiten, sich am bürgerlichen Leben in Nova Roma zu beteiligen. Wählen Sie den Weg, der zu Ihrem Stil und Ihren Interessen passt. Die wichtigste Veranstaltung jedes Jahr ist der Conventus Novae Romae in Europa, aber es gibt das ganze Jahr über andere Veranstaltungen, Programme und Aktivitäten, wie die Floralia Aquincensia Nova Romana oder die Aufführungen unserer Legio XXI Rapax. Da die Bürger von Nova Roman auf der ganzen Welt leben, bleiben wir oft über eine große Anzahl offizieller Diskussionsforen in Kontakt. Politikinteressierte sollten das Portal unserer Regierung besuchen: Res Publica Nova Romana. Mehr erfahren ...




Schnelle Links: Community Forum - Interessensgruppen - Historische Darstellungen - Academia Thules - Marktplatz - Events for Romans - Photos - Videos


NOVA ROMANITAS

Der Römische Weg ist das Studium und die praktische Anwendung der „Romanitas“ und des „mos maiorum“, der Wiederbelebung aller Aspekte des römischen Lebens, der Kultur, der Tugenden, der Ethik und der Philosophien in unserem Alltag. Einer der Eckpfeiler der Romanitas sind die römischen Tugenden; jene Eigenschaften, die den idealen Seinszustand und das Verhalten des römischen Bürgers definieren. Als Teil des mos maiorum wird von den Bürgern erwartet, dass sie römische Namen für den Gebrauch in unserer Gesellschaft übernehmen. Das Erlernen von Latein, der Sprache der römischen Kultur, ist ein ebenso wichtiger Schritt, um ein moderner Römer zu werden. Mehr erfahren ...




Schnelle Links: Library - Reading lists - Römische Tugenden - Die lateinische Sprache - Roman Clothing and Equipment
PROVINCIA GERMANIA
CIV-Gnaeus Cornelius Lentulus.jpg
Cn. Cornelius Lentulus, legatus pro praetore Germaniae, dux Dioecesis Europae Celticae et Germanicae ist der vorübergehende Gouverneur der Dioecesis Europae Celticae et Germanicae, von der Germania derzeit eine Unterprovinz ist, bis das Gebiet innerhalb von Nova Roma aktiver wird. Seine Aufgabe ist es, engagierte Bürger in Germanien zu rekrutieren, um ein aktives Netzwerk römischer Gruppen in der Provinz zu organisieren und die Führung an lokale Aktivisten zu übergeben. Wenn Sie daran interessiert sind, Teil der Führung von Germania zu werden, wenden Sie sich an den dux Cn. Lentulus.



Schnelle Links: Dioecesis Europae Celticae et Germanicae - Provincia Germania - Diskussionsforum von Germania - Legio XIV Comitatensis - Quartodecimani - Alle Artikel über Germania von Nova Roma
AKTUELLE TERMINE

Nova Roma is incorporating the Canadian Roman Republic organization as its federate municipium.


Nova Roma celebrated the Floralia at two large events, an international convention held at Aquincum (Budapest), and a Pannonian convention held at Gorsium (Tác).


The senate declared victory and enacted important decrees on triumphs and other awards during its last session.


Das "Xenia Nova Romana" Project.

Watch videos about Nova Roma on YouTube.

Take a look at some photos of recent Nova Roman events, including our International Convention in Rome.



BILD DES TAGES
Lentulus Spinula sml.jpg
Praefectus of Lusitania C. Cocceius and legatus pro praetore of Pannonia Cn. Lentulus pontifex, offering a sacrifice for the well-being of Nova Roma at the altar of Aquincum, at the Lusitania-Pannonia Interprovincial Meeting in Budapest, Hungary, 2010.
BÜRGER WERDEN

Nachricht: Während des Monats August, können Anwendungen für Staatsbürgerschaft für bis 30 Tage verzögert werden.

  1. Lese die FAQ's und "Einen römischen Namen wählen".
  2. Trage dich in die E-Mail Diskussionsliste ein : "The Forum Romanum".
  3. Das Bürgerrecht beantragen
Die Nova Roma Wiki Website
Bürger von Nova Roma, ihr könnt diese Website bearbeiten! Du musst Bürger von Nova Roma sein, einen Wiki Useraccount anlegenn. Siehe das Gemeinschaftsportal für die Bearbeitungsrichtlinien. Kontaktiere die WikiMagister, wenn du Fragen hast.
Personal tools